Seminare

 

Vorträge und Seminare für das Jahr 2020 sind noch in Vorbereitung.
Das nächste Tierkommunikation-Basis-Seminar findet am 14.-15. März 2020 statt (siehe auch Beschreibung unten).

 

Gerne biete ich Interessiertengruppen Abendvorträge zum Thema "Wege der Verständigung zwischen Mensch und Tier" an.

Auch Tierkommunikation-Basis-Seminare nach Penelope Smith biete ich Vereinen, Verbänden, Praxen, Tierschutzorganisationen, Freundes-/Familien-/Interessiertengruppen an.

Sehr gerne komme ich auch zu Ihnen, wenn Sie ein Seminar für mich in Ihrer Nähe organisieren (in Deuschland, Schweiz, Österreich).
Bei einer Teilnehmer-Mindestanzahl können Sie als Organisator z.B. auch am Seminar kostenlos teilnehmen, sparen sich den Reiseaufwand, treffen Gleichgesinnte und unterstützen die Verständigung zwischen Mensch und Tier in Ihrer Umgebung.

Rufen Sie mich an - gerne können wir uns über weitere Details austauschen...

........................................................................................................................................

Tierkommunikation-Basis-Seminar vom 14. bis 15. März 2020

Zeit: Samstag, den 14. März 2020 von 13:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag, 15. März 2020 von 10:00 bis circa 15:00 Uhr
Seminarkosten: 153 Euro
Seminarleitung: Christa Urbanovski
Veranstaltungsort und Anmeldung: Naturheilpraxis Nicole Rotzek, Rathausstraße 25, 71543 Wüstenrot. Telefon: 07945-9299887. E-Mail: info@naturheilpraxis-rotzek.de. Internetseite: https://www.naturheilpraxis-rotzek.de

Platzreservierung: Die Platzreservierung erfolgt in Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Übernachtungsmöglichkeiten: http://www.naturheilpraxis-rotzek.de/seminare/unterkuenfte.html
Buchtipps: Gespräche mit Tieren von Penelope Smith, Die große Gemeinschaft der Schöpfung von J. Allen Boone
Link zum Einstimmen: https://www.youtube.com/watch?v=ENj-0CiK97w

 

Seminarinhalt:
Erfahren Sie mehr über Ihre Fähigkeiten, telepathisch zu senden und zu empfangen und wie die Tiere mit uns kommunizieren. Verfeinern Sie Ihre Sinne und lernen Sie, diese gezielt im Alltag und überall anzuwenden.
Am ersten Tag erinnern wir uns an vergangene, unbewusste Kommunikationen mit Tieren und üben in 2-er Gruppen das Senden und Empfangen, sowie das einfühlsame Zuhören. Es werden die verschiedenen Arten der Wahrnehmung, sowie manche hindernde „Fallen“ erklärt. Es gibt auch Übungsvorschläge, wie wir im Alltag im Austausch mit allem Lebendigem, unsere Empfangsrezeptoren einsetzen und verfeinern können. Wir werden auch erste Erfahrungen in Gruppenarbeit machen, wie man sich in ein Tier einfühlen und mit ihm verbinden kann.
Am zweiten Tag lernen wir, durch verschiedene Übungen unsere Wahrnehmungskanäle zu verfeinern.
Wir verbinden uns telepathisch mit Tieren und bekommen vom Tierhalter  anschließend konkrete Feedbacks. Wir lernen ins Fühlen zu kommen, unsere Gedanken zu beruhigen und unseren Gefühlen und Wahrnehmungen immer mehr zu vertrauen. Hilfreiche Hinweise, Empfehlungen, Frage-Runden helfen Ihnen das persönlich Erlebte und Erfahrene dauerhaft zu integrieren.
Skript: Sie bekommen am zweiten Seminartag Skript-Material mit. Bei Bedarf bringen Sie Ihr Notizpapier mit.
Tiere: Bitte bringen Sie ein oder mehrere Fotos von Ihrem Tierfreund mit. Das hilft Ihnen, konzentriert dabei zu sein, und dem Tier, Zuhause stressfrei zu entspannen. Falls Sie Ihren Tierfreund nicht Zuhause lassen können, sprechen Sie das frühzeitig mit dem Organisator ab.